MBC Büdingen Logo

Startseite Wir über uns Jugend
Vereinsgelände Termine Liga/Formulare
Stadtplan Kontakt Aktuelles Impressum


Wir über uns



Mit dem Modellbauclub Büdingen e.V. (kurz MBC Büdingen e.V.) gibt es seit fast 50 Jahren aktiven Modellbau in Büdingen.

Der Modellbauclub Büdingen wurde am 27. Mai 1971 in Ortenberg gegründet und hat in seiner fast 50-jährigen Vereinsgeschichte sogar Weltbekanntheit errungen. Dies ist auch ein Verdienst der aktiven Modellbauer der historischen Flotte, die insgesamt viermal den Weltmeistertitel im Funktionsschiffsmodellbau, davon dreimal mit der kurbrandenburgischen Flotte, für den Büdinger Modellbauclub errungen. Die historische Flotte ist heute noch in unserem Modellbaumuseum im historischen Oberhof der Büdinger Altstadt zu besichtigen.

Chronik Vereinsgründung



Unsere Ziele



Viele verbinden den Modellbauclub Büdingen mit dem Schiffsmodellbau, denn unser Verein ist für die vielen Veranstaltungen an unserem Vereinsgewässer, dem Sandhofweiher, weit über die Grenzen Büdingens bekannt.

Der Modellbauclub fördert alle Sparten des Modellbaus. Neben dem RC-Fahrzeugmodellbau sind in unserem Verein auch die Sparten Eisenbahn, Car System, Standmodellbau und seit zwei Jahren der 3D-Druck vertreten. Nicht zu vergessen ist auch unsere Sektion Angeln mit Fischzucht, die auch schon mal ein Nachtangeln am Sandhofweiher veranstaltet.

Wir möchten die Interessenten aus den verschieden Sparten zusammenbringen und den gegenseitigen Austausch von Wissen und Erfahrungen fördern. Dazu zählen nicht nur das handwerkliche Geschick, die Grundlagen der Werkstoffbearbeitung sowie das Wissen über Elektrotechnik und Elektronik, sondern auch der gegenseitige Respekt, die Wertschätzung unter den Modellbauern und die Fairness bei diversen Wettbewerben. Ebenso wichtig ist für uns die Teamarbeit, ohne die kein Projekt und auch kein Verein geführt werden kann. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.



Wettbewerbe



Seit seiner Gründung ist der Modellbauclub Büdingen Mitglied im deutschen Dachverband für Schiffsmodellbau und Schiffsmodellsport "nauticus". Wir sind über unseren Bundesverband auch der Weltorganisation "NAVIGA" angeschlossen.

Damit eröffnen wir unseren Mitgliedern die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben. Wir unterstützen unsere Mitglieder bei der Teilnahme an diesen Wettbewerben.

Im Bereich des Schiffsmodellbaus bzw. Schiffsmodellsports können unsere Mitglieder in der Vereinsmeisterschaft gegeneinander antreten und haben hier die Möglichkeit ihr Geschick beim Fahren des Vereinskurses und der vorhergehenden Bauphase unter Beweis stellen.



Unsere Vereinsräume



Unsere Vereinsräume sind dem Modellbaumuseum angeschlossen. Unsere aktiven Modellbauer sind jeden Freitag ab 18 Uhr dort anzutreffen. Weitere Treffen können auch an anderen Tagen jederzeit nach einer vorherigen Absprache vereinbart werden.

Unsere Räumlichkeiten beinhaltet auch eine Werkstatt mit Maschinenraum. Unsere Werkstatt bietet einige Arbeitsplätze für Mitglieder, die insbesondere keine eigene Werkstatt zu Hause haben. Unser Maschinenraum beinhaltet unter anderem Standbohrmaschinen, Schleifmaschinen, eine große Bandsäge und eine Lackierkabine mit Abzug. Durch das gemeinsame Arbeiten in unserer Werkstatt ist immer ein reger Austausch zwischen den Modellbauern da und für Hilfe und Unterstützung bei den verschiedensten Problemen ist der Weg auch nicht weit.



Wie werde ich Mitglied?



Sie interessieren sich für das Hobby Modellbau und möchten ein Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft werden, dann besuchen Sie uns in unseren Vereinsräumen im Büdinger Oberhof oder auf einer Veranstaltung am Sandhofweiher. Wir freuen uns auf Sie!

Mitgliedsbeiträge:
Erwachsene 40,--Euro/Jahr
Jugendliche 20,--Euro/Jahr
Passive mind. 15,--Euro/Jahr
Aufnahmegebühr nur für Erwachsene 40,--Euro

Beitrittserklärung

Satzung des Vereins



Seitenanfang Startseite Impressum